ssb1
Die Standseilbahnen der Schweiz
standseilbahnen.ch     
News      Katalog    

    Besonders in der Innerschweiz gibt es eine ganz spezielle Art von Luftseilbahnen - die Niederberger Schiffli. Diese historischen Luftseilbahnen des Herstellers Niederberger - heute Inauen-Schätti - fahren bis heute als Cabrio durch die Luft und bieten ein bleibendes Erlebnis.

    Kommen auch Sie mit auf die spannende Fahrt.
    Die Mitfahrt ist übrigens absolut sicher !
    Bald geht die Wandersaison wieder los. Die Fahrt mit einem Schiffli ist immer ein besonderes Erlebnis.

    Rufen Sie vor einem Besuch unbedingt bei der Bahn an, ob sie in Betrieb ist. Mit einem Besuch unterstützen Sie auch diese kleinen Bahnen finanziell, damit sie noch lange in Betrieb bleiben !

    Einige Besucher von www.standseilbahnen.ch haben sich für nähere Informationen über die einzelnen Schiffli-Bahnen interessiert. Hier sind die hilfreichen Links direkt zu diesen spannenden Abenteuern:

    Embd - Schalb    Oberrickenbach Spies - Sinsgäu      Flüelen - Gibel      Isenthal Vorder Bärchi - Ober Bärchi      Isenthal - Furggelen      Isenthal Gossalp - Oberalp      Isenthal - Horlachen      Isenthal - Musenalp      Spiringen - Kipfen      Unterschächen Aesch - Oberalp      Attinghausen Waldnacht - Brüsti      Erstfeld - Wilerli     Erstfeld - Zieriberg        Silenen - Chilcherberge     Bristen - Waldiberg

    Standseilbahn Zürich Flughafen Butzenbühl - funicular Zurich Airport The Circle - The ParkDie neue Standseilbahn Circle - Park beim Flughafen Zürich (standseilbahnen.ch hat darüber berichtet) ist seit dem 5. November 2020 in Betrieb.

    Die Bahn auf höchstem technischen Niveau fährt vom Circle hinauf auf den Hügel Butzenbühl und zeigt neuste Seilbahntechnik vom Feinsten. Bei einem ersten Besuch im Oktober 2020 konnten wir uns davon überzeugen. Da ist der innovativen Seilbahnfirma Von Rotz & Wiedemar ein grosser Wurf gelungen. Gratulation !

    Der ausgezeichnete Niveauausgleich sorgt für eine superbequeme und immer waagrechte Fahrlage. 2 Zugseile und 1 Gegenseil werden gleichzeitig auf einer Winde gewickelt. Die Stromkabel für die Kabine befinden sich im Innern der 3 Seile. Laserscanner an der Kabine überwachen jederzeit die Strecke und stoppen die Kabine bei einem Hindernis auf der Strecke sofort. Bei Schneefall sorgt ein spezieller Sensor bei der Bergstation dafür, dass automatisch auch während der Nacht Schneeräumfahrten ausgeführt werden.

    Die wichtigsten Daten: Die 74 Meter lange Bahn überwindet in gerader Fahrt eine Höhendifferenz von 23 Metern. Die grosse Kabine der vollautomatischen Bahn hat Platz für 15 Personen und das Beste: Die Fahrt mit der neuen Standseilbahn ist für alle Besucher gratis.

    Vielen Dank an den Flughafen Zürich und die Herstellerfirma Von Rotz & Wiedemar für die gute Zusammenarbeit.

    Hier können Sie bereits mit der neusten Standseilbahn der Schweiz fahren:
    Video Bergfahrt Standseilbahn Zürich Flughafen
    Video Talfahrt Standseilbahn Zürich Flughafen
    Video Standseilbahn Zürich unterwegs