Die Standseilbahnen der Schweiz

Niklaus Riggenbach - Erinnerungen eines alten Mechanikers

Niklaus Riggenbach - Erinnerungen eines alten MechanikersNiklaus Riggenbach (1817-1899) gilt als Erfinder der Zahnradbahn und verhalf diesem Bergbahnsystem zum Durchbruch. Weltberühmt ist die von ihm gebaute Rigibahn, die erste Bergbahn der Schweiz.

Auch die Standseilbahnen Giessbach, Territet-Glion, die Gütschbahn und viele weitere Bergbahnen hat er projektiert und vollendet.

Seine Lebensgeschichte hat er im Buch mit dem bescheidenen Titel "Erinnerungen eines alten Mechanikers" 1886 veröffentlicht. Es ist ein unglaublich spannendes Leben, das Niklaus Riggenbach erlebt hat. Seine Selbstbiographie ist lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite, exakt und klar geschrieben, voller lustiger und nachdenklicher Episoden aus dem Leben des Pioniers auf dem Gebiet der Standseilbahnen und Zahnradbahnen.

Sie können dieses Buch hier auf www.standseilbahnen.ch gratis herunterladen. 4899 Downloads gab es bis Ende Juni 2019. Möge das Buch oft gelesen werden; Niklaus Riggenbach hat es verdient !
Sie können das komplette Buch mit 114 Seiten hier mit einem Klick herunterladen.
Ich wünsche viel Vergnügen bei der spannenden Lektüre - Markus Seitz.

Buch "Erinnerungen eines alten Mechanikers" von Niklaus Riggenbach herunterladen

Wie die Standseilbahn Sierre - Montana ihr Image pflegt - ein Lehrstück

Wagen SMC Sierre Montana Crans in Reparatur 2019Wie www.standseilbahnen.ch seit dem Unglück am 15. August 2019 berichtet, ist die grossartige Standseilbahn von Sierre hinauf nach Montana-Crans (SMC) bis im Oktober 2019 ausser Betrieb.

Gleich nach dem Unglück hat die SMC alle Informationen gegeben, der CEO war nicht in den Ferien (oder kam sofort zurück!) und für alle Medien erreichbar. Die SMC hat laufend immer wieder über den aktuellen Stand der Arbeiten informiert und auch alle Anfragen schnell, umfassend und detailliert beantwortet. So sollte es sein.
Meine Gratulation an das gesamte Team der SMC. Ihr leistet eine tolle Arbeit !

Der beschädigte Wagen war in der Carrosserie Gangloff in Langenthal. Die Wagenfront und die Wagensteuerung mit allen Kabeln und Computern musste komplett erneuert werden. Nach der Rückkehr auf die Schienen folgen viele Tests und Kontrollen, bevor die Standseilbahn den Betrieb wieder aufnimmt.

Die Standseilbahn Sierre - Montana - Crans im Katalog mit vielen Fotos