Die Standseilbahnen der Schweiz

Sierre - Montana: Längerer Unterbruch bis Ende Oktober 2019 !

Hier hält die Standseilbahn Sierre - Montana ab 2022 voraussichtlich nicht mehr - MarignyEine der spektakulärsten Standseilbahnen der Schweiz, das Funiculaire von Sierre hinauf nach Crans-Montana, ist bis mindestens Ende Oktober 2019 ausser Betrieb. Zwei unglückliche Zwischenfälle verursachten diesen längeren Betriebsunterbruch.

Am 11. August 2019 wurde bei einem Gewitter das Gleis bei der Zwischenstation Bluche-Randogne auf einer Länge von 400 Metern verschüttet. Bei den Sanierungsarbeiten fuhr am 15. August 2019 eine Baumaschine auf dem Gleis in einen der zwei Standseilbahnwagen hinein. Der Standseilbahnwagen wurde beim Aufprall schwer beschädigt und muss beim Hersteller repariert werden.

Beim Funiculaire Sierre - Montana handelt es sich um die längste, oberirdische Standseilbahn der Welt. Wir melden es auf dieser Seite, wenn diese grossartige Standseilbahn wieder fährt !

Die Standseilbahn Sierre - Montana - Crans im Katalog mit vielen Fotos

Die Magglingenbahn fährt wieder

Standseilbahn Biel Magglingen - Magglingenbahn Modernisierung 2019Die Standseilbahn zwischen Biel und Magglingen ist ab Ende August 2019 wieder in Betrieb.
Am Samstag, 31. August 2019, steigt ein grosses Eröffnungsfest. Die Fahrt mit der Magglingenbahn ist am Eröffnungstag gratis.

Während der vergangenen Monate wurden die Schienen ersetzt und die 2 Fahrzeuge saniert. Zusätzlich kommt ein neuer Antrieb und eine neue Steuerung zum Einsatz. Das Zugseil hat man ebenfalls ersetzt. Die umfangreiche Modernisierung kostete 9 Millionen Franken.

Standseilbahn Biel - Magglingen im Katalog der Standseilbahnen