Die Standseilbahnen der Schweiz

Standseilbahn beim Kraftwerk Orsières erneuert

Von Rotz & Wiedemar - neue Standseilbahn - Kraftwerk Orsieres - Wagen in der BergstationVom Kraftwerk in Orsières hinauf zum Wasserschloss war von 1931 - 2015 eine steile Windenbahn in Verwendung. Die maximale Steigung beträgt 47 Grad = 107 %. Im Jahr 1969 wurde die Spurbreite von 600 mm auf 1000 mm geändert. Die alte Windenbahn war bis im Jahr 2015 in Betrieb.

Seit 2017 fährt auf dem oberen Teil des gleichen Schienentrassees eine neue Windenbahn des Herstellers Von Rotz & Wiedemar AG. Die neue Talstation befindet sich beim Installationsplatz / point de chargement beim Übergang zur Strasse. Das Foto zeigt den neuen Wagen in der Bergstation, die sich wie bisher beim Wasserschloss befindet.

Standseilbahn 1937.01 Kraftwerk Orsières im Katalog der Standseilbahnen
Hersteller der neuen Standseilbahn Von Rotz & Wiedemar AG

Die neue Stoosbahn fährt voraussichtlich erstmals am 17.12.2017

Stoosbahn steilste Standseilbahn der Welt mit 2 Wagen - Aussicht Tunnel hinunter auf die Talstation - Foto StoosbahnGemäss aktuellem Planungsstand wird die neue Stoosbahn am 17. Dezember 2017 um 12.17 Uhr den öffentlichen Betrieb aufnehmen. Die Arbeiten gehen planmässig voran, aber es wird eine Punktlandung brauchen, wie die Stoosbahnen mitteilen.

Der Antrieb in der Bergstation ist bereits eingehend getestet worden. Es wurde dazu ein Extraseil installiert. Die futuristischen 2 Wagen mit jeweils 4 runden Abteilen werden voraussichtlich anfangs Oktober 2017 aufgegleist. Danach wird es noch einige Tests brauchen, bis die neue Standseilbahn einsatzbereit ist. Die neue Bahn wird die steilste Standseilbahn der Welt mit 2 Wagen und einer Ausweiche. Bei allen noch steileren Standseilbahnen auf der Welt handelt es sich um Windenbahnen mit nur einem Wagen.

standseilbahnen.ch wünscht Alles Gute bei den weiteren Vorbereitungen und drückt beide Daumen für eine geglückte Inbetriebnahme am 17.12.2017.

Video der neuen Stoosbahn