Die Standseilbahnen der Schweiz

Chiodi-Express in Ascona - der spezielle Schrägaufzug

Chiodi-Express Ascona Schrägaufzug HeutschiPrivate Schrägaufzüge werden bei www.standseilbahnen.ch grundsätzlich nicht katalogisiert. Mit über 800 privaten Schrägaufzügen sind es einfach zu viele Anlagen in der Schweiz.
Mit dem Einverständnis des Eigentümers stellen wir aber hier ein ganz spezielles Exemplar gerne vor:

In Ascona ist der Chiodi-Expresss unterwegs.
Sehr steil und kurvig erschliesst dieser Schrägaufzug der Firma Heutschi die Wohnhäuser. Speziell bei Heutschi-Anlagen sind 2 Zugseile links und rechts neben der Fahrspur.

Der Name Chiodi kommt vom dort früher existierenden Grotto Chiodi. Nach dem Bau der Schnellstrasse wurde das Grotto - früher ein Magnet für Essen und Tanz nur mit Seezugang und eigenem Zubringer-Boot - nicht mehr neu aufgebaut.

Video Chiodi-Express Bergfahrt
Video Chiodi-Express Talfahrt

Iltios - eine Standseilbahn eckt an

Standseilbahn Unterwasser IltiosDie Standseilbahn Iltios (Toggenburg Bergbahnen AG) plant die feindliche Übernahme der Konkurrenz in Wildhaus. Mit einem Inserat will man mit einem Dumpingpreis pro Aktie die Aktienmehrheit der Bergbahnen Wildhaus übernehmen.

Die Nachricht passt wunderbar und deckt sich genau mit meinen Erfahrungen: Die Standseilbahn Unterwasser - Iltios ist die einzigartig schwierige Bergbahnfirma, die überall aneckt und absolut keine Informationen abgibt. Der Gipfel war ja,
dass Iltios als einzige Standseilbahn der Schweiz kein Interesse an einem Bericht auf www.standseilbahnen.ch hat!
"Es besteht zurzeit kein Interesse an einem Bericht über die Standseilbahn Unterwasser-Iltios (Toggenburg Bergbahnen AG, Mélanie Eppenberger)." Als einzige Standseilbahn der Schweiz gab Iltios auf meine Anfrage die Anzahl Passagiere im Jahr 2016 nicht bekannt, sie erscheinen auch nicht im jährlich einsehbaren Jahresbericht. Was gibt es da zu verheimlichen ?

Wenn dann aber der schon jahrelang verschobene Neubau der Standseilbahn endlich stattfindet,
wird genau diese Standseilbahn fordern, dass jetzt und sofort ein positiver Bericht über die neue Talstation, die neuen Wagen und den neuen Antrieb auf www.standseilbahnen.ch erscheint. Garantiert. Neu wird dieser Umbau nun 2018 oder 2019 oder auch später stattfinden.

Mit der feindlichen Übernahme der Bergbahnen Wildhaus hätten die Toggenburg Bergbahnen Zugriff auf über 3 Millionen Franken flüssige Mittel der Bergbahnen Wildhaus. Ob dies der eigentliche Grund dieser Offensive ist, um den Neubau der Standseilbahn endlich finanzieren zu können ?

Kampf um Bergbahnen in Toggenburg (Artikel Tagblatt)
Das ist eine Enteignung der Aktionäre (Artikel Tagblatt)