Die Standseilbahnen der Schweiz

Die Standseilbahn Sierre - Montana fährt wieder

Hier hält die Standseilbahn Sierre - Montana ab 2022 voraussichtlich nicht mehr - MarignyEine der spektakulärsten Standseilbahnen der Schweiz, das Funiculaire von Sierre hinauf nach Crans-Montana, ist seit dem 14. Oktober 2019 wieder in Betrieb.

Am 11. August 2019 wurde bei einem Gewitter das Gleis bei der Zwischenstation Bluche-Randogne auf einer Länge von 400 Metern verschüttet. Bei den Sanierungsarbeiten fuhr am 15. August 2019 eine Baumaschine auf dem Gleis in einen der zwei Standseilbahnwagen hinein. Der Wagen wurde beim Aufprall schwer beschädigt und musste in der Carrosserie Gangloff (Calag) in Langenthal repariert werden.

Beim Funiculaire Sierre - Montana handelt es sich um die längste, oberirdische Standseilbahn der Welt. Eine Fahrt mit dieser Standseilbahn ist ein grossartiges Erlebnis !

Video Fahrt mit der Standseilbahn Bergfahrt von Sierre nach Montana
Die Standseilbahn Sierre - Montana - Crans im Katalog mit vielen Fotos

35 neue Standseilbahn - Videos

Neue Standseilbahn Videos - hier die Standseilbahn RitomAuf dem Videokanal von standseilbahnen.ch sind
35 neue Videos abrufbar.

Fahren Sie mit der Niesenbahn, der Ritombahn, der Standseilbahn zum Lac d'Emosson und der unterirdischen Standseilbahn Sunnegga in Zermatt.

Einen herzlichen Dank an alle Standseilbahnen und speziell an die Kraftwerke für die grossen Bemühungen und die gute Zusammenarbeit:
Kraftwerk Vernayaz Miéville Salanfe / Alpiq SA, Kraftwerke Forces Motrices Valaisannes FMV, Kraftwerke Oberhasli KWO, Kraftwerke Romande Energie, Kraftwerk Orsières und Arosa Energie.

Ich danke ganz herzlich allen Herstellern, Standseilbahnen und Kraftwerken für die Unterstützung bei diesem Katalog.

Hier geht es zu den Standseilbahn - Videos