Die Standseilbahnen der Schweiz

Steurer Seilbahnen baut neue Standseilbahn in Arosa

Tschuggen Express neu eine Standseilbahn Foto Tschuggen Grand HotelDie Firma Steurer Seilbahnen baut im Herbst 2017 eine neue Standseilbahn in Arosa. Der bisherige Selbstfahrer Tschuggen-Express beim Tschuggen Grand Hotel wird in eine Standseilbahn umgebaut.

Die Eröffnung ist für Ende 2017 geplant.
Der Tschuggen-Express ist nur für Hotelgäste zugänglich.

Mit Niveauausgleich fahren die beiden Kabinen zusammengekoppelt vom Hotel direkt ins Skigebiet.

Tschuggen Grand Hotel
Steurer Seilbahnen

Chiodi-Express in Ascona - der spezielle Schrägaufzug

Chiodi-Express Ascona Schrägaufzug HeutschiPrivate Schrägaufzüge werden bei www.standseilbahnen.ch grundsätzlich nicht katalogisiert. Mit über 800 privaten Schrägaufzügen sind es einfach zu viele Anlagen in der Schweiz.
Mit dem Einverständnis des Eigentümers stellen wir aber hier ein ganz spezielles Exemplar gerne vor:

In Ascona ist der Chiodi-Expresss unterwegs.
Sehr steil und kurvig erschliesst dieser Schrägaufzug der Firma Heutschi die Wohnhäuser. Speziell bei Heutschi-Anlagen sind 2 Zugseile links und rechts neben der Fahrspur.

Der Name Chiodi kommt vom dort früher existierenden Grotto Chiodi. Nach dem Bau der Schnellstrasse wurde das Grotto - früher ein Magnet für Essen und Tanz nur mit Seezugang und eigenem Zubringer-Boot - nicht mehr neu aufgebaut.

Video Chiodi-Express Bergfahrt
Video Chiodi-Express Talfahrt