7432.01 Zillis-Reischen Stollenzugang Reischen - Wasserfassung Reischen

Windenbahn Schrägaufzug Wasserfassung ReischenDie Kraftwerke Hinterrhein in Graubünden produzieren seit 1963 Strom aus Wasserkraft. Zwischen dem Valle di Lei und Sils im Domleschg hat es 5 Staumauern. Das Wasser wird in 3 Kraftwerken verarbeitet.

Zwischen den Kraftwerkszentralen Bärenburg und Sils befindet sich die Wasserfassung Reischen. Dort ist seit 1960 eine Windenbahn installiert.

Im Jahr 2010 ersetzte Von Rotz & Wiedemar den Antrieb, die Steuerung und den Wagen.

   
Talstation: Zillis-Reischen Stollenzugang Reischen (1033 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Wasserfassung Reischen (1096 m)    Karte anzeigen
Länge: 108 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1960
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Kraftwerke Hinterrhein

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuer Wagen 2010 Windenbahn Wasserfassung Reischen