5430.01 Wettingen Webermühle - Wettingen

Wettingen Webermühle - erste öffentliche Standseilbahn im Kanton AargauSeit dem 15. September 2016 ist der Schrägaufzug Webermühle in Wettingen in Betrieb. Er verbindet die Wohnsiedlung mit dem Bahnhof Wettingen.

Es handelt sich um die erste öffentliche Standseilbahn im Kanton Aargau. Sie ist täglich von 06:00 - 20:00 Uhr frei zugänglich. Nachts fährt die steile Anlage nur mit dem Wohnungsschlüssel der Webermühle-Bewohner.

Die Talstation ist bei der Fussgängerbrücke über die Limmat auf Wettinger Seite. Die Bergstation befindet sich 150 Meter vom Bahnhof Wettingen entfernt.
Für die Bewohner der 368 Wohnungen in der Webermühle ist dieser Schrägaufzug eine riesige Erleichterung. Bisher führte nur ein steiler Weg hinauf auf die Ebene von Wettingen.

Geplant war der Schrägaufzug bereits 2013. Verhandlungen über einen grossen Wasserkanal, der sich direkt unter der Talstation befindet, verzögerten den Bau dieser Standseilbahn. Inauen-Schätti realisierte dann 2016 die neue Bahn in Rekordzeit!

   
Talstation: Wettingen Webermühle (365 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Wettingen (384 m)    Karte anzeigen
Länge: 27 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 15.09.2016
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: öffentlicher Verkehr
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Webermühle Wettingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 Standseilbahn Wettingen Webermühle - Talstation    Standseilbahn Wettingen Webermühle - Steigung 44 Grad    Standseilbahn Wettingen Webermühle - Trassee und Bergstation    Kabine Schrägaufzug Wettingen - Webermühle unterwegs