6474.02 Amsteg Unter Axeli - Arnisee

Wagen bei der ehemaligen Bergstation Arnisee 2011Das Kraftwerk Arniberg existiert seit 1910.
Es bezieht das Wasser aus dem Arnisee.

Bis 2008 verkehrte entlang der Druckleitung eine steile Windenbahn mit zwei Sektionen:

- 6474.01 Amsteg - Unter Axeli
- 6474.02 Unter Axeli - Arnisee

Bei der ebenen Station Unter Axeli wurde der Wagen vom Seil abgehängt und ca. 70 m zur anderen Sektion geschoben.

Dort existierte auch ein Abstellgleis, wo verschiedene Transportwagen parkiert wurden.

   
Talstation: Amsteg Unter Axeli (1083 m) Karte anzeigen
Bergstation: Arnisee (1375 m) Karte anzeigen
  Das Windenhaus mit dem Antrieb (1376 m) Karte anzeigen
Länge: 950 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1910
Stilllegung: 2008
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
   
Link: Elektrizitätswerk Altdorf EWA Wasserkraftwerk Arniberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trassee beim Arnisee; man beachte die elegante Kurve    Sicherheit früher bei der Standseilbahn Unter Axeli - Arnisee    Trassee Standseilbahn Unter Axeli - Arnisee    Kurz vor der Bergstation der Standseilbahn Unter Axeli - Arnisee

Standseilbahn Unter Axeli Arnisee - Umlenkrolle beim Windenhaus Arnisee