3946.01 Turtmann Kraftwerk - Oberems Illseewerk

Standseilbahn Turtmann Oberems unterwegs im März 2004Die Illsee Turtmann AG wurde 1923 gegründet und produzierte seit 1925 in den zwei Kraftwerken Turtmann (Turtmannwerk) und Oberems (Illseewerk) Strom.

Nach dem Ablauf der Konzession 2002 fielen sämtliche Betriebsanlagen (Wasserkraftanlagen, Maschinen, Apparate, Wohnhäuser, usw.) gemäss Konzessionsvertrag sowie dem Gesetz über die Nutzbarmachung der Wasserkräfte per 29.05.2002 entschädigungslos an die Gemeinden Ergisch, Oberems und Turtmann zurück. Im gleichen Jahr wurde die neue Argessa AG gegründet, die heute den Strom in beiden Kraftwerken produziert.

Zwischen Turtmann und Oberems fuhr seit 1925 eine Windenbahn. Im Jahr 2009 wurde sie abgebaut und durch eine Einschienenbahn (Monorail) ersetzt. Neben dieser Standseilbahn existierte zwischen 1925 und 1996 noch eine weitere Standseilbahn vom Kraftwerk Illseewerk Oberems hinauf zum Wasserschloss Augstwäng. Die Angaben zu dieser Bahn finden Sie unter der Standseilbahn 3848.01 Oberems - Augstwäng.

   
Talstation: Turtmann Kraftwerk (628 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Oberems Illseewerk (1371 m)    Karte anzeigen
Länge: 1600 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1925
Stilllegung: 2009
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Zentrale Kraftwerk Turtmann    Trassee bei der Talstation Kraftwerk Turtmann    Trassee der ehemaligen Standseilbahn Turtmann Oberems    Bild aus dem Jahr 2011: Hier fuhr die Standseilbahn

Bergstation Oberems; Anstelle der Windenbahn fährt jetzt ein Monorack    Ehemalige Bergstation beim Illseewerk in Oberems    Standseilbahn Turtmann Oberems - Wagen in der Bergstation    Trassee der ehemaligen Standseilbahn Turtmann Oberems