7175.01 Sumvitg Kraftwerk Russein - Sumvitg Punt Grondo

Ehemalige Standseilbahn beim Kraftwerk RusseinEine imposante Windenbahn war ab 1946 beim Wasserkraftwerk Russein in Betrieb. Sie führte vom Kraftwerk hinauf zum Punt Grondo, wo sich eine Umladestation der Rhätischen Bahn befand.

Der letzte Schwertransport mit der Standseilbahn erfolgte 1986. Die letzte Fahrt fand im Jahr 2000 statt. Mittlerweile wurde eine Strasse zum Kraftwerk gebaut und die Standseilbahn überflüssig.

Im Jahr 2013 wurde die Bahn abgebaut.

   
Talstation: Sumvitg Kraftwerk Russein (963 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Sumvitg Punt Grondo (1025 m)    Karte anzeigen
Länge: 190 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1946
Stilllegung: 2000
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Trassee der Standseilbahn beim Kraftwerk Russein    Ehemalige Standseilbahn beim Kraftwerk Russein    Kurve im unteren Teil der Standseilbahn Russein    Talstation der Windenbahn beim Kraftwerk Russein