7434.01 Sufers Stollenzugang Suretta - Wasserfassung Suretta

Kraftwerke Hinterrhein Wasserfassung Suretta WindenbahnDie Kraftwerke Hinterrhein in Graubünden produzieren seit 1963 Strom aus Wasserkraft. Zwischen dem Valle di Lei und Sils im Domleschg hat es 5 Staumauern. Das Wasser wird in 3 Kraftwerken verarbeitet.

Zwischen der unterirdischen Kavernenzentrale Ferrera und dem Stausee Sufers befindet sich die Wasserfassung Suretta. Dort ist seit 1961 eine Windenbahn installiert. Im Jahr 2010 modernisierte die Firma Von Rotz & Wiedemar den Antrieb, die Steuerung und den Wagen.

   
Talstation: Sufers Stollenzugang Suretta (1380 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Wasserfassung Suretta (1416 m)    Karte anzeigen
Länge: 50 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1961
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Kraftwerke Hinterrhein

 

 

 

 

 

 

 

 

Antrieb Windenbahn Suretta