6362.01 Stansstad Harissenbucht - Hotel Fürigen

Standseilbahn Stansstad Harissenbucht Hotel FürigenDas Hotel Fürigen befand sich an schönster Lage 200 Meter über dem Vierwaldstättersee, unten am Ufer die Badeanlagen in der Harissenbucht.

Seit Ostern 1924 verband eine sehr steile Standseilbahn die Harissenbucht mit dem Hotel Fürigen. Im ersten Betriebsjahr absolvierte die Standseilbahn täglich 100 Fahrten und beförderte 400 - 1000 Gäste!

In den letzten Betriebsjahren waren nur noch wenige Besucher mit der Bahn unterwegs. Das Hotel hatte seine beste Zeit hinter sich und restlichen Gäste kamen vorwiegend mit dem Auto. Das Hotel Fürigen übernahm auch das wachsende Defizit der Standseilbahn.
Das Bundesamt für Verkehr verlangte vor Ablauf der Konzession 2007 eine grundlegende Renovation, die nicht mehr ausgeführt wurde.

Gefahren ist die Fürigenbahn letztmals am 31. Oktober 2005. Nach der Winterpause nahm die Bahn den Betrieb im April 2006 nicht mehr auf, offiziell wegen eines Steinschlags. Vermutlich lohnte sich aber der Betrieb der Bahn für die wenigen Besucher gar nicht mehr, sodass eine vorzeitige Betriebseinstellung günstiger war.

Die Konzession der Standseilbahn Fürigen ist am 31. März 2007 erloschen. Das Hotel Fürigen ist seit November 2010 geschlossen. Ganz der Natur überlassen, ist das Trassee der Standseilbahn heute stark überwachsen.

   
Talstation: Stansstad Harissenbucht (437 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Hotel Fürigen (639 m)    Karte anzeigen
Länge: 382 m
Anlage: Standseilbahn mit Ausweiche, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 20.04.1924
Stilllegung: 31.10.2005
Verwendung: öffentlicher Verkehr
Video: Video Bergstation 2015
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergstation Hotel Fürigen 2011    Wagen 2 der Fürigenbahn in der Bergstation 2011    Bergstation Standseilbahn Fürigen 2011    Bahntrassee überwachsen 2011 vom Wagen in der Bergstation aus

Die beiden Wagen der Fürigenbahn 1924 unterwegs von Kriens Bell mit Heggli Transporte in die Harissenbucht bei Stansstad    Wagen der Fürigenbahn bei der Bergstation Fürigen 1924    Standseilbahn Fürigen - Antrieb in der Bergstation    Die Ausweiche der ehemaligen Fürigenbahn ist völlig überwachsen