7188.01 Sedrun NEAT Installationsplatz Las Rueras - Unterkünfte Mira

Windenbahn Sedrun Neat BaustelleIn Sedrun befand sich einer der Zugänge zum Bau der NEAT (Neue Eisenbahn-Alpentransversale) durch den Gotthard, auch Alptransit genannt.

Von Roll baute 1997 diese Windenbahn als Verbindung zwischen der NEAT-Baustelle und dem Dorf Sedrun. Die Talstation befand sich auf dem Installationsplatz beim Zugang zur Baustelle.
Auf der Höhe der Bergstation waren die Unterkünfte für die Arbeiter. Für Besucher der Baustelle und andere Interessierte war dieser Schrägaufzug frei zugänglich. Die Fahrt war kostenlos.

In den 17 Jahren machte die Bahn imposante 909'743 Fahrten. Das ergibt 146 Fahrten täglich !

Diese Standseilbahn war am 31.07.2014 letztmals in Betrieb. Die gesamte Anlage wurde im November 2014 zurückgebaut.

   
Talstation: Sedrun NEAT Installationsplatz Las Rueras (1336 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Sedrun Camischolas Unterkünfte Mira (1400 m)    Karte anzeigen
Länge: 154 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 24.08.1997
Stilllegung: 31.07.2014
Verwendung: Industrie, beschränkt öffentlicher Verkehr
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt       
Link: Alptransit Gotthard NEAT

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergstation Sedrun    Trassee der Windenbahn in Sedrun    Die Kabine bei der Bergstation in Sedrun