7405.01 Rothenbrunnen Kraftwerk - Trieg - Balveins

Der alte Wagen bis 2011 der Windenbahn Rothenbrunnen Balveins bei der BergstationIm Jahr 1947 erbaute Bell Kriens diese Standseilbahn für das Kraftwerk Realta der Kraftwerke Sernf-Niederenbach AG. Sie fuhr vom Kraftwerk hinauf zum Wasserschloss Trieg.

Für die Erschliessung des Wasserschlosses Balveins der neuen Kraftwerke Zervreila AG wurde die Bahn bereits 1954 durch Von Roll oben verlängert.
Die Bergstation befindet sich seither neu beim Stollenzugang zum Wasserschloss Balveins.

Beinahe wäre die Kraftwerksbahn Rothenbrunnen - Wasserschloss Balveins endgültig stillgelegt worden. Ende Juni 2011 fand die letzte Fahrt statt. Danach durfte die Standseilbahn aus Sicherheitsgründen nicht mehr fahren.

Glücklicherweise haben die Kraftwerke Zervreila dann entschieden, die Standseilbahn gründlich zu modernisieren. Seit Mai 2013 fährt die Bahn wieder. Bartholet erneuerte den Antrieb und den Motor. Eine neue Steuerung wurde eingebaut und der Wagen modernisiert. Die Funkübertragungsanlage ist ebenfalls neu. Damit kann die Standseilbahn auch vom Wagen aus bedient werden.

Die Standseilbahn ist eine erhebliche Arbeitserleichterung für die Mitarbeiter des Kraftwerks.
Das steile Gelände darf nicht unterschätzt werden. Die Standseilbahn erhöht die Sicherheit für die Angestellten enorm. Vielen Dank an die Kraftwerke Zervreila AG für die gute Zusammenarbeit.

   
Talstation: Rothenbrunnen Kraftwerk (620 m)    Karte anzeigen
Bergstation: 1947 Wasserschloss Trieg (1140 m)    Karte anzeigen
  1954 Wasserschloss Balveins Stollenzugang (1258 m)    Karte anzeigen
Länge: 990 m (1215 m ab 1954)
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1947
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
   
Link: Kraftwerke Zervreila AG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergstation Balveins    Der Wagen der Windenbahn Kraftwerk Rothenbrunnen in der Bergstation    Bei der Bergstation Balveins    Unterhalb der früheren Bergstation und heutigen Zwischenstation Trieg

Talstation der Standseilbahn beim Kraftwerk Rothenbrunnen    Der Wagen der Standseilbahn in der Talstation - kein Niveauausgleich    Blick zurück Richtung Kraftwerk    Niederhaltevorrichtung - das Zugseil geht unter diese Rollen

Die steile Stelle unterhalb der früheren Bergstation Trieg    unterhalb der früheren Bergstation Trieg - sehr steil    Hier befand sich die frühere Bergstation Trieg - Brücke der Standseilbahn    Kurve mit unendlich vielen Rollen - Standseilbahn Kraftwerk Rothenbrunnen

und noch mehr Rollen - zwischen Trieg und Balveins    Die grosse Kurve von oben - Standseilbahn    Standseilbahn Kraftwerk Rothenbrunnen - Bergstation Balveins    Der Wagen der Windenbahn bei der Bergstation Balveins

Standseilbahn Bergstation Balveins - Detail der Winde    Winde der Standseilbahn Kraftwerk Rothenbrunnen in der Bergstation    Standseilbahn Winde Getriebe    Der neue Motor der Standseilbahn Kraftwerk Rothenbrunnen