9424.01 Rheineck Ruderbach - Walzenhausen

Standseilbahn Rheineck Walzenhausen WasserballastbahnRuderbach, 700 Meter vom Bahnhof Rheineck entfernt, war die Talstation dieser Standseilbahn. Bell Kriens baute die Wasserballastbahn mit der Zahnstange System Riggenbach.

Es war geplant, die alte Standseilbahn am 31. Mai 1958 stillzulegen und in eine Zahnradbahn umzubauen.

Am 1. Mai 1958 ereignete sich während der Fahrt ein Achsenbruch. Es wurde aber niemand verletzt. Dieser Vorfall bedeutete das abrupte Ende der Standseilbahn. Die durchgehende Zahnradbahn vom Bahnhof Rheineck bis Walzenhausen konnte bereits im gleichen Jahr realisiert werden.

   
Talstation: Rheineck Ruderbach (403 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Walzenhausen (671 m)    Karte anzeigen
Länge: 1247 m
Anlage: Standseilbahn mit Ausweiche, Wasserballast, Zahnstange Riggenbach
   
Eröffnung: 27.06.1896
Stilllegung: 01.05.1958
Verwendung: öffentlicher Verkehr