1880.01 Frenières-sur-Bex Kraftwerk La Peufaire - Fontannaz-Seulaz

Kraftwerk Usine La Peufaire - links im Hintergrund die StandseilbahnDas Kraftwerk La Peufaire (frühere Bezeichnungen auch La Peuffaire, La Peuffeire und La Peuffeyre) befindet sich oberhalb von Bex. Seit 1927 produziert es Strom aus Wasserkraft. Für den Bau und den einfacheren Zugang zum Kraftwerk war ab 1926 eine Windenbahn in Betrieb. Auf dem Foto ist die Standseilbahn links im Hintergrund zu erkennen.

Zwischen dem Kraftwerk und der Talstation gab es eine Feldbahn in Schmalspur 0,75m.

Die Bergstation der Standseilbahn befand sich in der Nähe der heutigen Haltestelle Fontannaz-Seulaz an der Bahnlinie Bex-Gryon-Villars. Ein Anschlussgleis verband die Eisenbahn mit der Standseilbahn. Ende der 1960er-Jahre wurde die Standseilbahn stillgelegt. Die Gleise der Standseilbahn, der Feldbahn und das Anschlussgleis in Fontannaz-Seulaz wurden zurückgebaut. Von der ehemaligen Standseilbahn sind nur noch das Trassee und karge Reste der Bergstation sichtbar. 

   
Talstation: Frenières-sur-Bex La Peufaire
Chemin de Fontannaz-Seulaz 3 (735 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Fontannaz-Seulaz Anschlussgleis (814 m)    Karte anzeigen
Länge: 230 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1926
Stilllegung: 1969
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich