1937.01 Orsières Kraftwerk - Wasserschloss Château-d'eau

Treuil Orsières UsineSeit 1931 produzieren die Forces Motrices d'Orsières Strom in ihrem Wasserkraftwerk.

Von der Fabrik auf dem Talboden zum Wasserschloss war von 1931 - 2015 eine steile Windenbahn in Verwendung. Die maximale Steigung beträgt 47 Grad = 107 %. Im Jahr 1969 wurde die Spurbreite von 600 mm auf 1000 mm geändert. Die alte Windenbahn war bis im Jahr 2015 in Betrieb.

Seit 2017 fährt auf dem oberen Teil des gleichen Schienentrassees eine neue Windenbahn des Herstellers Von Rotz & Wiedemar AG. Die neue Talstation befindet sich beim Installationsplatz / point de chargement direkt beim Übergang zur Strasse.

   
Talstation: 1931 Orsières usine (927 m)    Karte anzeigen
  2017 Orsières Point de chargement Kurve (1008 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Chambre d'équilibre Château-d'eau (1311 m)    Karte anzeigen
Länge: 830 m (538 m ab 2017)
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1931
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
Link: Forces Motrices d'Orsières

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergstation Standseilbahn Orsières    Winde in der Bergstation hoch über Orsières