2000.02 Neuchâtel rue des Usines Suchard - Neuchâtel Gare Serrières

Neuchatel Funiculaire Suchard SerrièresUnterhalb der SBB-Station Serrières befand sich die bekannte Schokoladefabrik Suchard. Von 1892 - 1954 war zwischen dem Fabrikgelände und dem Bahnhof eine Wasserballastbahn in Betrieb.

Von diversen Transportgleisen im Tal konnte direkt auf die Standseilbahn umgeladen werden. Es existierte sogar eine Zwischenstation. Nur einer der 2 Wagen hatte eine spezielle Vorrichtung für den sicheren Halt an dieser Station.

 

 

   
Talstation: Neuchâtel rue des Usines Suchard (448 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Neuchâtel Gare Serrières (476 m)    Karte anzeigen
Länge: 55 m
Anlage: Standseilbahn mit Ausweiche, Wasserballast
   
Eröffnung: 02.06.1892
Stilllegung: 1954
Verwendung: Industrie Schokoladefabrik Suchard, nicht öffentlich
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtansicht der Standseilbahn Suchard    Heute ist von der Standseilbahn nicht mehr viel zu sehen