2000.03 Neuchâtel La Coudre - Chaumont

Standseilbahn Neuchatel Chaumont1910 entstand die Ausflugsbahn von Neuchâtel La Coudre nach Chaumont. Ein massiver Aussichtsturm (Eintritt Fr. 1.00 Münze) neben der Bergstation bietet eine grandiose Aussicht!

1978 gab es Pläne, diese Standseilbahn einzustellen und durch einen Bus zu ersetzen. Berechnungen ergaben, dass ein Busbetrieb teurer wäre.

1985 beförderte die Bahn nur noch 47'000 Passagiere. Mit der Eröffnung des neuen Hotels 1986 stieg die Passagierzahl sprunghaft auf 119'000 Fahrgäste. Ein offenes Hotel / Restaurant kann für den Erfolg einer Standseilbahn lebenswichtig sein.

1992 wollte man den Betrieb wieder einstellen. Auch jetzt zeigten Expertisen, dass ein Busbetrieb teurer wäre. Ein Bus ist auch nie ein Ersatz für eine Standseilbahn !

1995 wurden 2 neue Wagen bei Chinetti, Varese, Italien gekauft und eingesetzt:
Wagen 451 grün/blau, Wagen 452 rot/blau.

1998 folgte ein Projekt, die Strecke unten bis zum See zu verlängern. Aus Kostengründen wurde es nicht realisiert.

2007 wurde die Standseilbahn mit Ausweiche und 2 Wagen durch eine Windenbahn mit einem Wagen ersetzt. Im Einsatz geblieben ist der Wagen 452 rot/blau, der andere Wagen 451 wurde zerstört.
Die aktuelle Windenbahn fuhr erstmals am 24.12.2007.

Im Juli 2010 zerstörte die grosse Hitze die Leitungen im Innern des Zugseils. Nach 6 Wochen Betriebsunterbruch und einem neuen Zugseil konnte die Chaumont-Bahn am 1. September 2010 wieder ihren Betrieb aufnehmen.

   
Talstation: Neuchâtel La Coudre (517 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Chaumont (1087 m)    Karte anzeigen
Länge: 2097 m
Anlage: 1910 Standseilbahn mit Ausweiche, Antrieb in der Bergstation
  2007 Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 17.09.1910
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: öffentlicher Verkehr
Video: Video Bergfahrt
Link: transN - transports publics neuchâtelois

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wagen Standseilbahn Chaumont    Zwischen La Coudre und Chaumont    Sicht auf die Bergstation Chaumont    Strecke unterhalb von Chaumont

Bergstation Chaumont    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - Talstation mit Tram    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - Standseilbahn bis 2007 mit Ausweiche    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - die grosse Rampe

Funiculaire Neuchâtel Chaumont - Trasse der alten Standseilbahn bis 2007    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - die wunderschöne Talstation    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - kurvige Strecke bei der Talstation    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - der einzige Wagen der Windenbahn auf dem Viadukt

Funiculaire Neuchâtel Chaumont - der einzige Wagen der Windenbahn auf dem hohen Viadukt    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - die sogenannte grosse Rampe heute    Funiculaire Neuchâtel Chaumont - seit 2007 ist diese Standseilbahn eine Windenbahn - Winde in der Bergstation Chaumont    Funiculaire Chaumont - die herrliche Bergstation mit dem Zugang zum Aussichtsturm