1354.01 Montcherand Kraftwerk - Bâtiment administratif

Treuil Montcherand CentraleMit 56,92 Grad Steigung (153,50 %) ist der Schrägaufzug des Kraftwerks Montcherand nach Piottino die steilste Anlage in der Schweiz. Seit 1949 fuhr die offene Plattform ohne Fangbremse (!) zwischen dem Kraftwerk und dem Bürogebäude auf und ab.

2013 hat Inauen-Schätti die gesamte Anlage komplett renoviert. Dank einem neuen Antrieb mit 2-Seil-Winde und dem Einbau einer Fangbremse entspricht die Anlage jetzt wieder den aktuellen Vorschriften.
Die frühere Plattform wurde durch eine zeitgemässe Kabine ersetzt.

   
Talstation: Montcherand Centrale (470 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Montcherand bâtiment administratif (508 m)    Karte anzeigen
Länge: 45 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1949
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Videos: Video Bergfahrt alt        Video Bergfahrt neu
Link: Romande Energie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergstation Schrägaufzug Kraftwerk Montcherand 2012    Funiculaire Montcherand alter Wagen in der Talstation 2012    Strecke Schrägaufzug Montcherand von unten 2012    Trassee Schrägaufzug Montcherand von oben 2012

Der alte Antrieb in der Bergstation 2012
    Die neue Kabine in der Talstation 2013    Der neue Antrieb 2013 mit der 2-Seil-Winde    Kraftwerk Montcherand neuer Schrägaufzug 2013