6490.01 Gotthard Strassentunnel Lüftungsschacht - Andermatt Bäzberg

Schrägaufzug Lüftungsschacht Gotthard StrassentunnelDer Gotthard-Strassentunnel wurde am
5. September 1980 feierlich eröffnet. Nur bei richtiger Be- und Entlüftung kann der Verkehr rollen. Im Lüftungsschacht Bäzberg existiert ein Schrägaufzug. Er ist bei Unterhaltsarbeiten im Einsatz.

Der Lüftungsschacht besteht aus zwei getrennten Schächten für die Abluft und die Zuluft. Der Schrägaufzug fährt nur auf einer Schiene. Die Winde und das Fahrzeug für 6 Personen können von einem zum anderen Schacht verschoben werden.

Inauen-Schätti hat diesen Schrägaufzug im Jahr 2013 modernisiert und den heutigen Vorschriften für Werksbahnen im Auftrag von Astra (Bundesamt für Strassen) angepasst.

   
Talstation: Gotthard Strassentunnel Lüftungsschacht (1116 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Andermatt Aussenbauwerk Bäzberg (1440 m)    Karte anzeigen
Länge: 504 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 15.12.1980
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Strassentunnel Lüftungsschacht, nicht öffentlich
   
Link: Gotthard Strassentunnel