7320.02 Sargans Gonzen Gesenk II Wolfslochsohle - Gesenk I

Bergwerk Gonzen StandseilbahnAm Gonzen bei Sargans wurde bis 1966 Eisenerz abgebaut. Neben 10 Bremsbergen und anderen Windenbahnen ohne Personentransport waren auch die folgenden 3 unterirdischen Standseilbahnen vorhanden, die für den Personentransport zugelassen waren:

- 7230.01 Gesenk I
- 7230.02 Gesenk II
- 7230.03 Gesenk Fluhwand

Um in tiefere Abbaugebiete vorzustossen, wurde ab 1938 im Anschluss an das Gesenk I diese Windenbahn im Gesenk II gebaut. Ab 1940 war diese Bahn für den Personentransport zugelassen. Nach der Stilllegung 1954 wurden alle Einrichtungen ausgebaut.

Vielen Dank an den Verein Pro Gonzenbergwerk für die Informationen und die Fotos.

   
Talstation: Sargans Gonzen Gesenk II Wolfslochsohle (645 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Sargans Gonzen Gesenk I Entladestelle (795 m)    Karte anzeigen
Windenkammer: Antrieb und Windenkammer Gesenk II (816 m)    Karte anzeigen
Länge: 330 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1940 (erbaut ab 1938)
Stilllegung: 1954
Verwendung: Industrie Bergwerk, nicht öffentlich
   
Link: Eisenbergwerk Gonzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergwerk Gonzen Standseilbahnen G1 Gesenk I - G2 Gesenk II - F.G. Gesenk Fluhwand    Bergwerk Gonzen Standseilbahnen G 1 Gesenk I - G 2 Gesenk II - FG Gesenk Fluhwand

Bergwerk Gonzen Standseilbahn    Bergwerk Gonzen Standseilbahn    Bergwerk Gonzen Standseilbahn