7451.01 Alvaschein Staumauer Solis Schieberkammer - Betriebsgebäude

Windenbahn in der Staumauer SolisDie Staumauer Solis der Kraftwerke Mittelbünden staut die Albula zu einem fast 3 Kilometer langen See. Im Schacht an der Staumauer ist eine kurze, aber steile Windenbahn in Betrieb. Die Steigung beträgt maximal 50,19 Grad (120,00 %).

Die Firma Zurbrügg Seilbahnen und Montagen hat die gesamte Anlage im Jahr 2012 erneuert. Ich bedanke mich bei den Kraftwerken Mittelbünden für die Fotos.

   
Talstation: Alvaschein Staumauer Solis Schieberkammer (774 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Alvaschein Staumauer Solis Betriebsgebäude (815 m)    Karte anzeigen
Länge: 55 m
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 26.11.1985
Stilllegung: in Betrieb
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
Videos: Video Bergfahrt        Video Talfahrt
   

 

 

 

 

 

 

Winde Antrieb Standseilbahn Staumauer Solis    Blick in den Stollen Windenbahn Staumauer Solis    Die Steigung dieser Standseilbahn beträgt 120%    Trassee der Windenbahn in der Staumauer Solis

Staumauer Solis Windenbahn    Talstation Windenbahn Staumauer Solis    Schrägaufzug Staumauer Solis unterwegs    Trassee nach dem Umbau 2012

Windenbahn Solis nach dem Umbau 2012    Der neue Wagen der Standseilbahn Staumauer Solis    Neuer Antrieb Windenbahn Staumauer Solis