8852.01 Altendorf Bilstenstr. 50 - Wasserschloss Bilsten

Wagen der Standseilbahn Etzelwerk in der Bergstation beim WasserschlossVon 1932 - 1937 entstand in Altendorf das Etzelwerk. Dieses Kraftwerk liefert Bahnstrom für die Schweizerischen Bundesbahnen.

Das Wasser kommt vom Sihlsee. Dieser Stausee ist flächenmässig der grösste Stausee der Schweiz.

Unterhalb des Wasserschlosses Bilsten befindet sich eine Windenbahn. Die Standseilbahn ist in den letzten Jahren nur noch im obersten Teil in Betrieb. Fahrten finden sehr selten statt.

Seit dem 20. April 2016 ist diese Standseilbahn nur noch für Materialtransporte zugelassen.

   
Talstation: 1933 Altendorf Bilsten Bilstenstr. 50 (708 m)    Karte anzeigen
  2005 Bilsten Druckleitungsende oberirdisch (743 m)    Karte anzeigen
  2014 Bilsten Apparatekammer (849 m)    Karte anzeigen
Bergstation: Bilsten Wasserschloss (882 m)    Karte anzeigen
Länge: 570 m, 330 m (ab 2005), 80 m (ab 2014)
Anlage: Windenbahn, Antrieb in der Bergstation
   
Eröffnung: 1933
Stilllegung: in Betrieb, seit 20.04.2016 nur noch für Materialtransporte
Verwendung: Kraftwerksbahn, nicht öffentlich
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - Talstation Bilstenstrasse bis 2005    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - diese untere Strecke ist seit 2005 nicht mehr in Betrieb    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - auf diesem Teilstück fuhr die Bahn noch bis 2014    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - aktuelle Talstation Apparatekammer seit 2014

Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - Talstation Apparatekammer Sicht bergwärts    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - Wagen - kein Personentransport mehr seit 2016    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - Steuerpult in der Bergstation    Standseilbahn Etzelwerk Wasserschloss Bilsten - Antrieb und Winde in der Bergstation